Crochet Bikini Bottom “Palermo”

Mit dieser Anleitung kannst du ganz einfach ein Bikini Unterteil crochet und das in jeder Größe und mit jedem beliebigen Yarn und einer passenden Needle Size. Das gehäkelte Bikini Unterteil „Palermo“ besticht durch seine einfache dreieckige Form.

Knowledge: Bikini Unterteil crochet – „Palermo“

Supplies: Bikini Unterteil crochet – „Palermo“

Das beschriebene Material wurde für das hier gezeigte Bikini Unterteil verwendet, du kannst dein Bikini Unterteil aber mit jedem beliebigen Yarn und einer passenden Needle Size crochet. Ich habe hier eine für das Yarn etwas zu kleine Needle Size gewählt, damit das gehäkelte Bikini Unterteil nicht zu durchsichtig wird und ich kein Futter einnähen muss.

Pattern: Bikini Unterteil crochet – “Palermo”

Bikini Unterteil häkeln - Palermo - kostenlose HäkelanleitungFür das Bikini Unterteil crochet wir zuerst das Hinterteil und daran gleich das Vorderteil. Anschließend crochet wir noch zwei Bundbänder, die später einfach durch die obere Reihe von Vorder- und Hinterteil gezogen werden, dann ist dein gehäkeltes Bikini Oberteil auch schon fertig.

Bikini Unterteil in jeder Größe crochet

Damit du das Bikini Unterteil in der passenden Größe crochet kannst, benötigst du noch ein paar Maße. Diese kannst du entsprechend messen und notieren und damit das Bikini Unterteil ganz individuell an jeden Unterkörper anpassen.

Du misst dazu einmal den Bundumfang, das ist der Umfang einmal um den Unterkörper, an der Stelle, wo der Bund des Bikini Unterteils sitzen soll. Anschließend misst du die Height mittig von der hinteren Bundlinie über den Po durch den Schritt zur vorderen Bundlinie. Zuletzt misst du noch die Schrittbreite, also den Schritt von einem Schenkel zum anderen, wo er am schmalsten ist. Sobald du beide Maße hast, kann es los gehen.

Hinterteil für Bikini Unterteil crochet (1x)

Bikini häkeln - Palermo - kostenlose AnleitungZuerst wollen wir das Hinterteil für das Bikini Unterteil crochet. Dazu beginside wir mit einer line of chain stitches in Länge der Schrittbreite.

  • 1st row: benötigte Anzahl chain stitches (Example: 15) + 2 lifting-chain stitches (Beispiel = 15 stitches)
  • 2nd row: 1 double crochet stitch (US!) in jede stitch, turn = stitchesanzahl bleibt gleich (Beispiel = 15 stitches)

Bikini Unterteil häkeln - Palermo - gratis HäkelanleitungNun crochet wir so viele Reihen mit increases, bis die halbe gemessene Height erreicht ist, da unser Hinterteil genau die Hälfte des Unterteils ausmacht.

  • bis halbe gemessene Height erreicht ist:
    • jede weitere row: 2 lifting-chain stitches, always double crochet stitches (US!), erste und vorletzte stitch verdoppeln, sonst each stitch one stitch, turn = stitchesanzahl der Vorrunde + 2
  • letzte row: 2 lifting-chain stitches, always double crochet stitches (US!), each stitch one stitch, turn = stitchesanzahl der Vorrunde
  • Faden abschnieden, Schlaufe lang ziehen, Fadenenden verstechen

Du hast nun das Hinterteil fertig gehäkelt, nun crochet wir daran gleich das Vorderteil.

Vorderteil für Bikini Unterteil crochet (1x)

Bikini Unterteil häkeln - Palermo - gratis HäkelanleitungAls nächstes wollen wir das Vorderteil für das Bikini Unterteil crochet. Dazu drehst du dein Hinterteil so, das der schmale Schritt nach oben zeigt und die stitches der zweiten Reihe ihre rechte Seite zeigen. Anschließend beginnst du dort auf der rechten Seite mit einer slip stitch.

  • an line of chain stitches vom Anfang des Hinterteils von anderer Seite crochet:
    • 1st row: 1 slip stitch in 1st Vormasche, 2 lifting-chain stitches, 1 double crochet stitch (US!) ebenfalls in 1st Vormasche, weiterhin each stitch one stitch, always double crochet stitches (US!), turn = stitchesanzahl bleibt gleich

Die Height des Vorderteils entspricht der halben gemessenen Height. Damit ist das Vorderteil genauso hoch wie das Hinterteil und du kannst dich nun einfach an der Reihenanzahl des Hinterteils orientieren. Wir crochet nun als erstes einen schmalen Steg für den Schritt.

  • bis 1/3 der Height des Hinterteils erreicht ist:
    • weitere Reihen: 2 lifting-chain stitches, always double crochet stitches (US!), each stitch one stitch = stitchesanzahl bleibt gleich

Als nächstes nehmen wir auch beim Vorderteil zu, bis es mit der letzten Reihe die selbe Height wie das Hinterteil hat.

  • bis eine Reihe vor der Height des Hinterteils erreicht ist:
    • weitere Reihen: 2 lifting-chain stitches, always half double crochet stitches (US!), erste und vorletzte stitch verdoppeln, sonst each stitch one stitch, turn = stitchesanzahl der Vorrunde + 2
  • letzte row: 2 lifting-chain stitches, always half double crochet stitches (US!), each stitch one stitch, turn = stitchesanzahl bleibt gleich
  • Faden abschneiden, Schlaufe lang ziehen, Fadenende sichern und verstechen

Wenn du alles richtig gemacht hast, sollten Vorderteil und Hinterteil genau gleich hoch sein, wenn du sie genau an der line of chain stitches faltest.

Bundbänder für Bikini Unterteil crochet (2x)

Bikini häkeln - Palermo - gratis AnleitungZuletzt wollen wir noch die Bundbänder für das Bikini Unterteil crochet. Ein Bundband sollte mindestens so lang sein wie ein halber Bundumfang + 60cm, damit du sie bequem binden kannst.

  • 1st row: benötigte Anzahl chain stitches (Example: 180) + 2 lifting-chain stitches (Beispiel = 180 stitches)
  • 2nd row: always half double crochet stitches (US!), each stitch one stitch, 2 chain stitches, 1 slip stitch ebenfalls in letzte Vormasche = stitchesanzahl bleibt gleich (Beispiel = 180 stitches)
  • Faden abschneiden, Schlaufe lang ziehen, Fadenenden verstechen

Wenn du ein Bundband fertig gehäkelt hast, häkelst du noch ein zweites. Anschließend kannst du dein gehäkeltes Bikini Unterteil fertig stellen.

Bikini Unterteil fertig stellen

Bikini häkeln - Palermo - gratis HäkelanleitungWenn du Vorderteil und Hinterteil, sowie beide Bundbänder fertig gehäkelt hast, können wir das Bikini Unterteil fertig stellen. Dazu breitest du das Unterteil flach vor dir aus, so das die richtige Seite zu dir zeigt.

Bikini Unterteil häkeln - Palermo - kostenlose HäkelanleitungDann beginnst du jeweils auf der linken Seite der letzten Reihe des Vorder- bzw. Hinterteils jeweils ein Bundband durch die stitches zu fädeln. Verwende dazu eine große Häkelnadel und ziehe das Band immer im Wechsel vor und hinter der stitch hindurch.

Zuletzt rückst du alles noch in die richtige Position und dann ist dein gehäkeltes Bikini Unterteil auch schon fertig.

Ich wünsche dir viel Spaß in der Sonne mit deinem selbst gehäkelten Bikini Unterteil!

Sunday, 18. June 2017, 19:22 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.us/