Ribbelmonster » Crochet » Crochet Patterns » Amigurumi Patterns » Amigurumi Crochet Food » Crochet Cookies » Amigurumi – Crochet Big Donut

Die gehäkelten großen Donuts eignen sich super für den Kaufmannsladen oder als Dekoration und sind eine hundertprozentig kalorienfreie Leckerei fürs Eye!

Knowledge: Amigurumi – großen Donut crochet

Supplies: Amigurumi – großen Donut crochet

Crochet Pattern: Amigurumi – großen Donut crochet

Häkelanleitung kostenlose - Amigurumi - großen Donut häkelnDen großen Donut crochet wir in drei einfachen Schritten. Zuerst häkelst du den body für deinen großen Donut. Anschließend kannst du noch eine Glasur für deinen großen Donut crochet und wenn du möchtest, wird der gehäkelte Donut zum Schluss noch mit beads oder Stickereien verziert.

body für großen Donut crochet

Amigurumi - großen Donut häkelnDen body für den großen Donut crochet wir von inside nach outside und dann wieder nach inside mit single crochet stitches (US!). Allerdings beginside wir nicht wie üblich mit einem magic ring, sondern mit einer line of chain stitches, damit in der Mitte des Donuts das typische Loch entsteht. Die Reihen vom Anfang werden bald zu spiral rounds geschlossen. Das hört sich aber viel komplizierter an als es ist und dann geht es wie gewohnt in spiral rounds weiter.

  • beige:
  • 1st row: line of chain stitches mit 12 chain stitches und 1 lifting-chain stitch anschlagen = 12 stitches

Amigurumi - großen Donut häkeln - Anleitung

  • 2nd row: line of chain stitches mit single crochet stitches (US!) each stitch one stitch zurück crochet = 12 stitches

Amigurumi - großen Donut häkeln - Häkelanleitung

Nun werden die Reihen zu spiral rounds geschlossen. Das klingt jetzt vielleicht kompliziert, ist es aber nicht. Lege deine Reihe so zur Runde zusammen, das sie nicht verdreht ist. Nun stichst du für die erste stitch der 3rd Runde einfach in den Anfang der Reihe ein. Jetzt häkelst du einfach die 3rd Runde (ohne vorherige slip stitch) und die Reihe schließt sich automatisch zur Spiralrunde. Dann machst du einfach weiter wie gewohnt und legst ab der nächsten Runde einen Markierfaden ein, damit du Rundenanfang und Rundenende besser erkennen kannst.

Anleitung - Amigurumi - großen Donut häkeln

Häkelanleitung - Amigurumi - großen Donut häkeln

Anleitung - Häkelanleitung - Amigurumi - großen Donut häkeln

Es ist übrigens ganz normal, das dein Donut bisher noch absolut nicht aussieht wie ein Donut. Allerdings können wir ein wenig nachhelfen, denn nun ist es an der Zeit den mittleren Teil nach inside zu stülpen. Siehe da, nun hat unser Donut schon einmal ein Loch.

Amigurumi - großen Donut häkeln - Anleitung - Häkelanleitung

Amigurumi - großen Donut häkeln - Häkelanleitung - AnleitungHäkelanleitung - Anleitung - Amigurumi - großen Donut häkeln

kostenlose Anleitung - Amigurumi - großen Donut häkeln

Nun kannst du den Donut füllen. Damit du nicht versehendlich das Loch in der Mitte füllst, steckst du am besten von unten eine Häkelnadel oder einen Stift in die Öffnung.

kostenlose Häkelanleitung - Amigurumi - großen Donut häkeln

Anschließend wird die erste Runde, also die line of chain stitches in der Mitte, an die letzte Runde genäht. Dazu verwendest du gleich das lange Fadenende und nähst einfach stitch für stitch von oben und unten zusammen. Der Anfang ist ein wenig knifflig, da du zuerst ein wenig Füllwatte zur Seite schieben musst, um die stitches zu finden. Nun arbeitest du dich die Runde herum und schiebst dabei die Füllwatte immer wieder schön in den Ring, damit sie nicht in der Naht hängen bleibt.

Amigurumi - großen Donut häkeln - kostenlose Anleitung

Du musst ein wenig darauf achten die Naht nicht zu fest zu ziehen, damit sich das Loch in der Mitte des Donuts nicht zusammen zieht. Daher ist es ratsam die Öffnung immer mal wieder mit einer Häkelnadel oder einem Stift von unten her leicht zu weiten. Wenn du die Runde herum bist, kannst du das Fadenende sichern und verstechen und dann ist der body für den Donut auch schon fertig.

Amigurumi - großen Donut häkeln - kostenlose Häkelanleitung

Glasur für großen Donut crochet

Amigurumi - großen Donut häkeln - Anleitung - kostenlose HäkelanleitungNatürlich wollen wir noch eine hübsche Glasur für den großen Donut crochet. Dazu beginside wir wieder in Reihen und verbinden sie dann zu spiral rounds. Die letzte Runde wird ein wenig schwieriger, da deine Glasur am Rand auch ein wenig unregelmäßig aussehen soll.

  • farbig:
  • 1st row: langes Fadenende lassen, line of chain stitches mit 18 chain stitches und 1 lifting-chain stitch anschlagen = 18 stitches
  • 2nd row: always single crochet stitches (US!), each stitch one stitch = 18 stitches

Jetzt wie beim Donut body die Reihe zur Runde zusammen legen ohne das etwas verdreht ist. Anschließend häkelst du die erste stitch der 3rd Runde in den Anfang der Reihe und verbindest sie damit zu spiral rounds.

  • 3rd round: double every 3rd stitch = 24 stitches
  • 4th round: double every 4th stitch = 30 stitches
  • 5th round: double every 5th stitch = 36 stitches
  • 6th round: double every 6th stitch = 42 stitches
  • 7th round: double every 7th stitch = 48 stitches
  • 8th round: (Vormasche = stitch der Vorrunde)

    • 1st Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 2nd Vormasche: 2 half double crochet stitches (US!)
    • 3rd Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 4th Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 5th Vormasche: 2 double crochet stitches (US!)
    • 6th Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 7th Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 2 chain stitches, 1 single crochet stitch (US!) in 1st chain stitch
    • 8th Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 9th Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 10th Vormasche: 1 half double crochet stitch (US!), 1 double crochet stitch (US!), 1 half double crochet stitch (US!)
    • 11th Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 12th Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 13th Vormasche: 1 half double crochet stitch (US!), 1 double crochet stitch (US!)
    • 14th Vormasche: 1 double crochet stitch (US!), 1 half double crochet stitch (US!)
    • 15th Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 16th Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 17th Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 2 chain stitches, 1 single crochet stitch (US!) in 1st chain stitch
    • 18th Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 3 chain stitches, je 1 single crochet stitch (US!) in 1st und 2nd chain stitch
    • 19th Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 20th Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 21st Vormasche: 2 half double crochet stitches (US!)
    • 22nd Vormasche: 2 half double crochet stitches (US!)
    • 23rd Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • 24th Vormasche: 1 single crochet stitch (US!)
    • für 25th bis 48th Vormasche von 1st bis 24th Vormasche wiederholen
  • cut the thread generous, pull off the loop, DONT cut the thread end, will be needed for sewing later

Amigurumi - großen Erdbeer Donut häkeln - kostenlose Anleitung

Großen Donut fertigstellen

Amigurumi - großen Erdbeer Donut häkeln - kostenlose HäkelanleitungAls nächstes wird die Glasur mit den jeweiligen Fadenenden um den inneren und den äußeren Ring an den body des Donuts genäht. Beginne dabei unbedingt mit dem inneren Ring und nähe ihn ringsherum stitch für stitch an den body des Donuts. Sobald du das geschafft hast, kannst du das Fadenende sichern und verstechen. Nun folgt der äußere Ring in der selben Art und Weise.

Zum Schluss kannst du deinen Donut natürlich noch verzieren. Du kannst einfach beads und sequins aufnähen oder mit Embroidery thread oder Darning Yarn den Donut besticken. Auf diese Weise kannst du ganz unterschiedliche Donuts herstellen.

Häkelanleitung kostenlose - Amigurumi - großen Donut häkeln

Nun wünsche ich dir viel Spaß beim Donut crochet!

Sunday, 30. August 2015, 19:26 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://ribbelmonster.us/

Your Comment

Your email address will not be published.Fields marked with * are required!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>